Folgen Sie uns Facook

Integrierte Kommunikation

Integrierte Kommunikation – Vernetzung aller Disziplinen Integrierte Kommunikation gilt seit langem als wichtiges Leitprinzip in der Kommunikation, in der Werbung und im Marketing. Denn wer will nicht einheitlich kommunizieren und dem User, Kunden oder Partner ein konsistentes Bild der Marke vermitteln? Aber einfach war dies ohnehin noch nie und in Zeiten von Social Media hat integrierte Kommunikation nochmals eine neue Dimension bekommen.

Was bedeutet integrierte Kommunikation?
Es heißt, jegliche Kommunikation aufeinander abzustimmen, die gleichen Ziele zu verfolgen und zeitlich, inhaltlich und formal einheitlich zu planen und zu handeln. Und dies über alle Abteilungen im Unternehmen hinweg, egal ob die Kommunikation vom Marketing, der  Pressestelle oder Unternehmenskommunikation, der Online- oder auch von der Personalabteilung oder einer weiteren Abteilung ausgeht. Dabei gilt es, die eventuell auftretenden Unterschiede in der Denkweise und Subunternehmenskultur zu überwinden. All diese Grundsätze sollten in einem Konzeptpapier zur integrierten Kommunikation verfasst sein. Die Brainpirates helfen Ihnen gerne dabei.

Integrierte Kommunikation mit Social Media vernetzen
Social Media ist weit mehr als ein zusätzlicher Kommunikationskanal. Social Media wird im Idealfall als Handlungsmaxime und Denkweise betrachtet, die die Kommunikation in allen Bereichen beeinflusst und durchdringt. Social Media basiert auf Prinzipien wie „Öffnung“, „Vernetzung“ und „Authentizität“ und bietet Ihnen damit einen hervorragenden Ansatzpunkt, andere Kommunikationskanäle zu ergänzen oder zu optimieren. Die Brain Pirates stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite, wie Sie Werbung above- und below-the-line, PR und Unternehmenskommunikation, klassische Online-Maßnahmen und weitere Disziplinen mit Social Media vernetzen können. So bieten zum Beispiel Events aufgrund der Echtzeitkommunikation und dem unmittelbaren Kontakt zum Kunden  interessante Parallelen für eine Integration mit Social Media. Das Medium Radio hat ebenfalls Stärken in der Live-Kommunikation, lebt von seiner persönlichen Ansprache und wird unterwegs und zunehmend mobil genutzt. Ähnliche Ansatzpunkte für eine sinnvolle Integration der Kommunikationsmaßnahmen lassen sich für alle anderen Medien und Kanäle finden.